Fünf Tipps für ein gesundes Leben.

Allgemein:

Gesundheit ist kein Zufall
Erstaunlicherweise entgeht vielen — ob arm oder reich — der enge Zusammenhang zwischen Gewohnheiten und Gesundheit. Gesund zu sein ist für sie so etwas wie ein glücklicher Zufall, auf den man ohnehin kaum Einfluss hat. Eine fatalistische Ansicht, die viele daran hindert, etwas für ihre Gesundheit zu tun und aktiver am Leben teilzunehmen.
Fakt ist jedoch: Es gibt einige Grundregeln, mit denen jeder seine eigene Gesundheit und die seiner Familie schützen und nachhaltig verbessern kann, und das unabhängig vom Einkommen.

Lohnt sich die Mühe denn?

Und ob! Immerhin geht es um eine bessere Lebensqualität und eine höhere Lebenserwartung.
Eltern können ihren Kindern helfen, gesunde Gewohnheiten zu entwickeln, indem sie ihnen Hintergründe erklären und ein gutes Beispiel geben. Auch wenn damit Zeit und Kosten verbunden sind, es zahlt sich aus: weniger Schmerzen, seltener krank und weniger Ausgaben für Medikamente. Nicht umsonst sagt das Sprichwort:

„Vorbeugen ist besser als heilen.“

Auf den folgenden Seiten stellen wir unseren Lesern fünf wertvolle Tipps vor, die sich bewährt haben.

Über admin

http://www.gesundheit-machbar.de/wp-admin/edit-comments.php?p=78

Kategorie(n): Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.