MMS-Tropfen „Ein Wundermittel?“

Was sind MMS Tropfen?

Mr. Jim Humble entdeckte vor einigen Jahren auf einer Expedition nach Mittelamerika im Dschungel durch Zufall, dass die geeignete Kombination von NaClO2 sehr effektiv bei einigen schweren Erkrankungen wie Malaria und anderen Krankheiten bei Menschen ist. Seither riefen die Menschen es ein Wunder, ein Wundermineral – NaClO2 (Miracle Mineral Supplement, kurz MMS 1-Tropfen, später Meister Mineral Supplement), die die außergewöhnlichste Lösung für die Übel der Menschheit ist. Die MMS1-Tropfen greifen die Mehrheit der Erkrankungen direkt an, indem sie selektiv pathogene Mikroorganismen und neutralisierende Toxine zerstören, oder indirekt durch die Aktivierung des Immunsystems, und ermöglichen es dem Körper, dass er die Krankheitserreger besiegen und sich regenerieren kann.

Was sind MMS-Tropfen, Natriumchlorit?

NaClO2, Natriumchlorid, ist eine stark alkalische Verbindung, und wenn es mit Tropfen der Zitronensäure, Zitronen-oder Limettensaft gemischt wird und damit neutralisiert, wird die Freisetzung von Chlordioxid aktiviert. Es ist wichtig zu wissen, dass Chlordioxid ein sehr starkes Oxidationsmittel ist, die alle Krankheitserreger bekämpft. Seit mehr als 100 Jahren wird es für die Desinfektion von Wasser verwendet.

MS-1 TROPFEN -Protokoll ist eine sichere, kostengünstige Möglichkeit, um Ihren Körper von allen Arten von pathogenen Bakterien, Pilzen, Viren, Schwermetallen und anderen schädlichen Substanzen im Körper, einschließlich Krebszellen zu reinigen.
MMS TROPFEN – Was sind MMS-Tropfen? – Lösung 28% NaClO2 – Kohlendioxid, Natriumchlorid in destilliertem Wasser.
Chlor und Chlordioxid werden seit langem für Wasserreinigung und Vernichtung aller Krankheitserreger in Krankenhäusern eingesetzt. Des weiteren wird Chlordioxid für die Wasseraufbereitung, bei Fleisch und anderen Lebensmitteln eingesetzt. Chlordioxid ist viel sicherer als Chlor allein, denn es richtet sich gezielt auf pathogene Organismen und wird nicht mit anderen Materialien wie Chlor verbunden. Chlor im Wasser erzeugt mindestens drei verschiedene krebserregende Inhaltsstoffe , die dann in den Körper gelangen. Diese Inhaltsstoffe wurden beim Einsatz von Chlordioxid nicht gefunden. American Association for Analytical Chemistry hat in 1999 eine Erklärung abgegeben, dass das Chlordioxid der mächtigste Killer von Krankheitserregern der Menschen ist.
Chlordioxid zerfällt langsam, nie mehr als hundert Milligramm pro Stunde. Die Zersetzung von Natriumchlorid mit Säure emittiert nur Salz und Chlordioxid und sonst nichts.
Wenn Chlordioxid in Kontakt mit schädlichen Bakterien, Viren, Toxinen und Parasiten kommt (ihr ph-Wert ist niedriger als 7 und positiv geladenes Elektron) oxidiert Chlordioxid. Wenn es keine Parasiten im Blut findet, bewegt es sich vorwärts, bis es sie gefunden hat. Für gesunde Zellen und nützliche Bakterien ist Chlordioxid nicht schädlich.

Was bewirkt MMS1?

Das freigesetzte Chlordioxid stürzt sich auf sauerstoffarme, anaerobe und negativ geladene Zellen wie Viren, Tumorzellen,… und oxidiert diese explosionsartig. Die negativ geladenen Zellen sterben dabei ab. Während das erste Chlordioxid seine Reaktionsenergie verbraucht, wird weiteres freigesetzt und setzt den Reaktionsprozess fort.

Wenn Sie zum Beispiel ein Stück von Krebsgewebe nehmen und setzen es mit MMS1 unter das Mikroskop, würden Sie mit Ihren eigenen Augen sehen können, was mit Krebserregern geschieht.

Nun, genau wie bei fast allen Erregern, neigen auch Krebserreger dazu, einen pH-Wert niedriger als 7 zu haben, demnach sind sie sauer. Dies ist, wo ihr Untergang liegt, denn der Wirkstoff in MMS1 – Natriumchlorid, aus dem Chlordioxid entsteht, beginnt einige ihrer Elektronen zu erwerben. Sobald die Erreger zwischen drei und fünf Elektronen abgeben haben – was in der Regel geschieht, sind sie unbrauchbar. In der Tat sind sie an diesem Punkt völlig neutral und werden dann kurze Zeit später aus dem Körper in Form von Abfällen ausgeschieden.

Warum nicht beworben?

Das Produkt ist nicht patentiert und kann nicht patentiert werden.

Seit geraumer Zeit ist es die pharmazeutische Industrie (wird in letzter Zeit auch – „Pharmakomafia“ genannt), die die Wahrheit im medizinischen Geschäft steuert und diktieret,. Das Wort „Heilung“ wird zunehmend aus der Nutzung verbannt. Es wird darauf geachtet, dass die Symptome unter Kontrolle gehalten werden und nicht die Ursache einer Krankheit ermittelt wird. Alles ist auf Profitgewinnung gerichtet, und es ist bekannt, dass man an einem gesunden Menschen nicht viel verdienen kann. Das Motto „der Patient geheilt – der Verbraucher ist verloren“, gehört zum medizinisch-pharmazeutischen Kartell.

weiter wichtige Informationen (Video)

1.) MMS – Tropfen erklärt.       ansehen
2.) Wahrheit –MMS Tropfen Teil 1 v. Dr. Peter Rohsmann      ansehen

 

Über admin

http://www.gesundheit-machbar.de/wp-admin/edit-comments.php?p=78

Kategorie(n): Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.