Profitgier bis zum Äußersten

Börsenrückzug von I.G. Farben

Ohne das FARBEN-Kartell „wäre Deutschlands Kriegsführung unmöglich und undenkbar gewesen“, befand 1946 der US-Chefankläger Taylor im Nürnberger Tribunal. Der einst größte Chemie-Gigant war aufs Engste mit der Nazi-Diktatur verwoben, finanzierte den Aufstieg des Regimes und profitierte am militärischen Eroberungsfeldzug und der Plünderung besetzter Gebiete, an der Sklaverei und der Massenvernichtung in den Konzentrationslagern. Nach Kriegsende erfolgte die Zerschlagung der produktiven Anteile in die Einzelkonzerne BAYER, BASF und HOECHST (heute Teil von SANOFI-AVENTIS) sowie die Überführung in die I.G.-FARBEN-INDUSTRIE AG IN ABWICKLUNG. Doch statt die Liquidation umzusetzen, wurden Vermögenswerte ins Ausland verschoben und der eigentliche Firmenzweck umgangen mit dubioser Gechäftemacherei. Scheinverkäufe, Firmenübernahmen, Steuerhinterziehung, Kapitalvermehrung waren in der mehr als 50 Jahre andauernden „Abwicklung“ an der Tagesordnung. Treffender daher der Name „I:G: Farben in Spekulation“. Gewinnmitnahmen auch nachdem Immobilien auf dem Gebiet der Neuen Bundesländer rückübertragen wurden. Selbst als der Restkonzern 2003 endgültig in die Insolvenz geführt wurde, blieb die ‚AG weiterhin Gegenstand wilder Finanzphantasien. Nun erst soll die I.G.-Farben-Aktie durch die Aufhebung der Börsenzulassung vom Markt genommen werden.

Kommentar von Rath international:

Die beispiellose Verschleppungstaktik beim I.G.-Farben-Nachfolger entspricht dem heuchlerischen Umgang mit den geschichtlichen Ereignissen. Die jahrzehntelange Verzögerung von Entschädigungsansprüchen geht einher mit dem Bemühen, die fundamentale Rolle des Öl-Chemie-Pharma-Kartells an zwei Weltkriegen und dem organisierten Massenmord von Millionen Menschen zu verschleiern. Die dahinter stehenden Interessen, die bereits damals für alle Welt sichtbar den Profit über das Leben setzten, blieben bis heute erhalten.

Nutzen Sie für ihre Aufklärungsarbeit auch das Internet-Archiv der Orginaldokumente des I.G. Farben Prozesses: www.profit-over-life.org

Über admin

http://www.gesundheit-machbar.de/wp-admin/edit-comments.php?p=78

Kategorie(n): Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.