4.) Welche Wandlung im Hinblick auf Ernährung und Gesundheit hat sich vollzogen

(Fortsetzung von 3. „Was jetzt offenkundig ist“Smilie: ;)
 

Nachdem die Menschen immer mehr nachgeforscht haben, was die Ursache  der neumodischen Beschwerden sind, ist man zu der Einsicht gelangt, dass eine natürliche Ernährung im Zusammenhang mit ausreichend körperlicher Betätigung und auf den Flüssigkeitshaushalt des Körpers achtend, die Lebensqualität erheblich steigert.

Im Bereich der Orthomolekularer Medizin, das ist die bewusste Aufnahme durch gesunde Nahrung sowie Nahrungsergänzung, mit Vitaminen, Mineralstoffe, Spurenelemente und Aminosäuren. In den letzten Jahren ist die Anzahl entsprechender Präparate geradezu explosionsartig angewachsen. Es gibt kaum ein pharmazeutisches Unternehmen, welches nicht ein oder mehrere Präparate herstellt oder vertreibt, die diesem Bereich zugeordnet werden können.

Die Zellular Medizin, ist das Erkennen dass der chronische Mangel an Vitaminen und anderen Bioenergiefaktoren die Hauptursache für die Fehlfunktion von Zellen und für Krankheiten ist. Ohne tägliches Auffüllen dieser Bioenergiestoffe laufen diese Organsysteme ebenso trocken, wie der Motor ihres Wagens ohne Benzin und Öl. In einem Satz zusammengefaßt besagt die Zellular Medizin: Die optimale tägliche Zufuhr von Vitaminen, Mineralien und anderen Zellfaktoren ist die Voraussetzung für optimale Organfunktion und für Gesundheit.

Die Fragen die sich ergeben:

„Wenn das die Erkenntnis ist – warum wird das nicht dann so beworben?“
„Mit welchen Volkskrankheiten muß man heute kämpfen?“

 Bitte lesen sie den nächsten veröffentlichten Artikel:
„Warum nicht beworben?“ – „Welche Volkskrankheiten?“

Über admin

http://www.gesundheit-machbar.de/wp-admin/edit-comments.php?p=78

Kategorie(n): Beiträge
Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.