Bärbel Lehmann

Ich bin 57 Jahre alt und leide seit 10 Jahren an Bronchial-Asthma im Zusammenhang mit Erkältungskrankheiten sowie an einer Stauballergie. Mein Arzt sprach sogar von einem „Lungenemphysem“. Für mich war die Vermehrung des Luftgehalts in den Lungen äußerst unangenehm und um dieses zu vermeiden, probierte ich verschiedene Dosier-Aerosols aus, zuletzt Berotec N 100.Im Dezember 2001 habe ich mit einer Vitamintherapie basierend auf den Erkenntnissen der Zellular Medizin begonnen. Seither verzehre ich Zellvitalstoffe als Nahrungsergänzungsmittel.

Seit April dieses Jahres benötige ich kein Aerosol mehr und es geht mir sehr gut. Meine BSG-Werte sind von 42/65 auf 28/48 gesunken. Um diese noch mehr zu senken, nehme ich ein weiteres Zellvitalstoff-Produkt zu mir.

Ich möchte Ihnen herzlichst danken, lieber Dr. Rath, denn es geht mir heute wieder so richtig gut.

Mit großem Dank und freundlichem Gruß,
Bärbel Lehmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.